Extra gebrandet

Extra gebrandet

Oooooops! Branding? Das tut doch weh. Nein, wir meinen hier nicht das Verzieren der Haut mit dauerhaften Markern. Wir lieben unser BLOND Logo.

Und: Wenn man auf etwas besonders stolz ist, schreibt man bekanntlich seinen Namen drauf: blond. Von unserem Grafiker Thomas einst in einer Nacht- und Nebelaktion („Thomas. Wir machen ne Bar. Mach mal schnell ein Logo.“) entwickelt steht das gelbe Logo auf orangem Grund für Spaßfaktor im schwulen Kiez Berlin-Schöneberg und für Spitzencocktails. Ausgezeichnet wurden wir dafür mit dem Award Best Gay Cocktail Bar 2012.

Das unsere Jungs im Steward Outfit bedienen oder in hauseigenen Shirts – das liegt an unserem Branding-Freak Reinhard. Er fährt ja zur See und da lernt man, dass es eben eine Ordnung gibt. Und sei es auch nur eine Uniform. Dabei ist hier gar kein Fetisch im Spiel. Also wir sind zwar dabei, wenn es in Berlin heißt: Folsom-Party oder Hustlaball. Und wir freuen uns über die Gäste in geilen Outfits, weil das immer auch ein Erlebnis mindestens fürs Auge ist – Erlebnisse sind schließlich auch eine Hauptsache im Blond.

Aber neben den vielfältigen Bespaßungen im Blond steht eines an erster Stelle: Und das sind die Drinks. Diese müssen natürlich auch im Outfit der Extraklasse daherkommen. Schließlich trinkt das Auge mit … Bei uns trinkt man nicht, bei uns genießt man. Und das nicht aus irgend einem Glas. Wir halten nicht als Werbeträger für die Industrie her, denn hier ist alles blond. Die Gläser unserer schwulen Cocktailbar sind mit einem hochwertigen Logo versehen – ein blondes EXTRA der Spitzenklasse.

Wo Blond drin ist, muss auch Blond drauf sein. Oder im Umkehrschluß: Nur wo Blond draufsteht ist auch Blond drin. Darauf legen wir großen Wert. Und darauf sind wir auch so ein ganz, ganz klitze-klein-wenig stolz.

Und nur für Euch lassen wir die Partyveranstalter dann ihre eigenen Flyer in unserem Backstage auslegen – das ist der kleine Vorraum mit Zigarettenautomat vor den Toiletten. Nur für Euch: Damit Ihr Euch ein Bild machen könnt, was sonst noch so läuft in der angesagtesten Stadt der Welt. In unserem Berlin. In unserem Blond.

experience.Berlin

experience.Blond